meine Motivation, das sind Sie...

Liebe Mettmannerinnen und Mettmanner.

Das sind für mich 40.000 gute Gründe, aktiv zu werden und alles zu geben. 

 

Besser machen.

Durch meine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführerin von me-sport habe ich sehr viele Mettmanner*innen kennen gelernt, ein großes Netzwerk aus Kooperationspartnern aus dem sozialen Bereich, aus Kultur und Wirtschaft ist entstanden. Es gab viele positive Berührungspunkte mit anderen Vereinen, mit engagierten Mitarbeitern aus der Verwaltung und mit dem Stadtrat. Gleichzeitig weiß ich um Hindernisse, Defizite und große Herausforderungen. Nur mit Schulnoten zu bewerten ist einfach und liegt mir nicht. Ich möchte Verantwortung übernehmen. Zumal es in unserer Stadt genügend Themen gibt, die jetzt angepackt werden müssen. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam noch mehr möglich machen können.

 

Beste Voraussetzungen.

Mettmann ist mir im Laufe der Jahrzehnte ans Herz gewachsen. Wir haben beste Voraussetzungen. Von der Lagegunst, der Infrastruktur, der Gesundheitsversorgung über die guten Bildungsangebote und enorm großen Möglichkeiten, die das Umfeld bietet bis hin zu unserem Grüngürtel mit einem phänomenalen Naherholungswert. Wir schätzen die naturnahe Umgebung zum Wohnen und möchten uns in unserer liebenswerten Stadt wohlfühlen und einbringen. Wir möchten Zukunft gestalten, weil Mettmann unser Zuhause ist.

 

Große Herausforderungen.

Wir stehen vor großen Herausforderungen. Sei es in den schwierigen Fragen um den Haushalt, der Entwicklung einer für Mettmann passenden Schullandschaft oder künftigen Mobilität; immer wird es verschiedene >WEGE< geben. Doch das Ziel, das wir alle gemeinsam verfolgen, ist das Wohl unserer Stadt. Diesen Herausforderungen werde ich mich stellen. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich Mettmann in eine noch lebenswertere Zukunft führen.

 

Unsere Zukunft gestalten.

Wir müssen wissen, WO und WOFÜR wir in Mettmann in 10 bis 15 Jahren stehen wollen, um unser aller Handeln daran auszurichten. Stehen wir für eine moderne Stadt im Grünen – engagiert und gesund – mit wachsender Bekanntheit für die gelungene Verbindung von neuen Wohn- wie Arbeitsformen und gemütlicher Innenstadt, für ihren riesigen Naherholungswert im Neandertal und seinem Kalksteinbruch und für ein sicheres Radwegenetz mit kurzen Wegen in der Stadt? Mit Kino und Theater? Und vielen begeisterten Menschen, die in Mettmann wirklich zuhause sind und in ihrer Stadt gemeinsam vieles möglich machen? Oder wird Mettmann für etwas ganz anderes stehen? Wie sieht Ihr Mettmann in 2035 aus? Lassen Sie uns gemeinsam diese Fragen beantworten.

 

Gemeinsam mehr möglich machen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir GEMEINSAM unsere tolle Stadt noch besser machen. Durch "möglich machen", durch "neudenken", durch Kreativität und durch Führung mit Herz und Verstand. Das habe ich mir vorgenommen. Dafür kämpfe ich. Damit wir gemeinsam dieses Ziel erreichen, brauche ich am 13. September Ihr Vertrauen und bereits jetzt Ihre Unterstützung.

 

Sprechen Sie mich an (unter >DIALOG<) und teilen Sie mir Ihre Bedenken mit wie auch Ihre Freuden und Ideen. Ich bin für Sie da. 

 

Ich freue mich auf die kommenden Wochen – auf den Wahlkampf als unabhängige Bürgermeisterkandidatin – zusammen mit vielen Bürgern und unterstützt durch CDU und SPD, deren Mitglieder mir bereits ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

 

Ihre